Testberichte & Reviews zu neuen Online Casinos

Welche Zahlungsmöglichkeiten bieten Online Casinos an und welche Vor- bzw. Nachteile haben diese?

Wer sein Glück im Online Casino versuchen möchte, muss eine der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten für die Einsätze verwenden. Die am häufigsten angebotenen Zahlungsmöglichkeiten und jeweiligen Vor- und Nachteile werden im Folgenden etwas näher unter die Lupe genommen.

 

einzahlungsmöglichkeiten casinos

 

Bezahlung mit der Paysafecard in Casinos mit Paysafe

Ein Großteil der Online Casinos bietet die Zahlung per Paysafe an. Die Paysafecard kann deutschlandweit in vielen Verkaufsstellen mit Beträgen von 10 bis 100 Euro erworben werden. Mit diesem Betrag kann das Konto des Casinos über den Code aufgewertet werden – ganz ohne den Einsatz einer Software. Der Vorteil der Paysafecard ist nicht nur eine sichere Zahlungsweise, sondern das Geld ist auch sofort im Casino einsetzbar.

 

Zahlen mit Paypal in Casinos mit Paypal

Online Casino Paypal Übersicht. Paypal erfreut sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit und hat auch in die Casinos Einzug gehalten. Zwar muss man für die Verwendung von Paypal ein Konto einrichten und dort mindestens ein Bankkonto hinterlegen, aber dafür ist die Zahlung mit Paypal sicher und schnell. Zudem kann immer zwischen den verschiedenen hinterlegten Zahlungsmethoden gewählt werden und das per Mausklick.

 

Zahlen per Sofortüberweisung in Casinos mit Sofortüberweisung

Während eine standardmäßige Überweisung doch einige Tage in Anspruch nimmt, wird bei einer Sofortüberweisung das Geld umgehend auf dem Casino-Konto gutgeschrieben. Auch hier sind die Bankdaten des Zahlenden sicher. Eine zusätzliche Registrierung für die Nutzung der Sofortüberweisung ist nicht erforderlich, jedoch müssen hier jedes Mal die Bankdaten eingegeben und eingegeben und die Zahlung mit einer TAN freigegeben werden.

 

Zahlen per Banküberweisung

Standardmäßig bietet ein Großteil der Casinos auch die übliche Banküberweisung. Die Zahlung ist natürlich sicher, aber dafür einige Tage unterwegs. Es kann also nicht sofort mit dem Spielen begonnen werden. Ein gewisser Vorlauf ist erforderlich. Zudem verlangen viele Anbieter für eine übliche Überweisung Gebühren.

 

casinos-mit-kreditkarte

 

Zahlung in Casinos mit Kreditkarte

Auch die Kreditkarte gehört zu den standardmäßigen Zahlungsmitteln in Online Casinos. Auch hier erfolgt die Gutschrift des Betrages umgehend. Mastercard und Visacard werden fast immer akzeptiert, American Express und Diners Credit Card hingegen werden nicht immer akzeptiert. Für alle, die keine reguläre Kreditkarte haben oder bekommen, kann als Alternative speziell für Geldüberweisungen an Casinos die Entropay Kreditkarte beantragt werden.

 

Giropay, Skrill (ehemals Moneybookers), Neteller

Auch über Giropay, Moneybookers und Neteller kann in vielen Online Casinos Geld eingezahlt werden. Auch hier ist das Geld sofort verwendbar und unterliegt einer sicheren Datenübermittlung. Leider nehmen beispielsweise nicht alle Banken bei Giropay teil.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass alle vorgestellten Zahlungsmethoden die erforderlichen Sicherheitsstandards erfüllen. Auch sind mit Ausnahme der Banküberweisung die Beträge beim Casino-Anbieter sofort verfügbar.

Sofortüberweisung auch bei EuroLotto!

 

mobile-casino

 

Tipps für das Spielen in Handy Casinos

Das Handy dient heute längst nicht mehr nur der ständigen Erreichbarkeit, auch für zahlreiche Online-Tätigkeiten kommt das Smartphone zum Einsatz. So gibt es mittlerweile auch Handy Casino, in denen um Echtgeld gespielt werden kann und zwar von überall aus – ob in Bus oder Bahn, während einer Shopping Tour oder vielleicht sogar am Strand. Um auch beim mobilen Casino möglichst erfolgreich zu spielen, helfen die folgenden Tipps.

 

Prüfen der Kompatibilität

An allererster Stelle sollte das Überprüfen der Kompatibilität des Smartphones mit der Casino-Software stehen, denn nur so ist ein reibungsloser Spielverlauf gegeben. Die Grundvoraussetzung hierfür ist ein Internetzugang über das Handy. Des Weiteren ist aber auch das Betriebssystem von Bedeutung. Während das System der gängigen Smartphones in der Regel die Voraussetzungen für das mobile Casino-Spiel sehr gut erfüllt, gibt es bei einfacheren Handys oftmals Abstriche beispielsweise bezüglich der Grafikqualität.

 

Seriösen Anbieter auswählen

Auch beim Handy Casino gilt ebenfalls wie bei normalen Online Casinos, dass man nur bei einem seriösen Anbieter spielen sollte. Dies ist insbesondere für die Sicherheit der persönlichen Daten von großem Interesse. Einen seriösen Anbieter erkennt man neben der Lizensierung und Regulierung auch an gängiger Software wie Playtech oder Mircogaming.

 

Auseinandersetzen mit den Casino-Spielen

Bevor die ersten Einsätze getätigt werden, ist es unbedingt erforderlich, sich mit den angebotenen Casino-Spielen auseinanderzusetzen. Denn nur wer die Spiele, Spielregeln und Bonusbedingungen versteht, kann seine Einsätze möglichst gewinnbringend tätigen.

mobile-casino-games

Bonusbedingungen lesen

Boni dienen in erster Linie dazu, den potentiellen Spieler zum Spielen zu motivieren. Um unter allen Bonusangeboten, das Beste für sich herauszufinden, ist es notwendig, die Bonusbedingungen bis ins Detail zu lesen und zu verstehen. Nicht immer der höchste Bonus ist auch gleich der Beste. Schließlich müssen auch die Bedingungen erfüllt werden, an die der jeweilige Bonus geknüpft ist. Unter anderem gibt es Boni mit oder ohne Einzahlung, aber auch mit Freispielen wird gelockt. Da aber die Benutzer weniger von unterwegs als online im Casino spielen, sind die angebotenen Boni etwas geringer als bei Online Casinos.

Wenn diese Tipps beim Spielen in mobilen Casinos beachtet werden, wird der Casino-Besuch per Handy für den einen oder anderen vielleicht langfristig eine Alternative zum Online-Spielen sein. Und wenn Fortuna im Spiel ist, dann wird eventuell auch das große Casino-Glück nicht ausbleiben.

 

Spielautomaten online spielen: Die Vorteile

Durch die rasante Entwicklung des Internets hat sich auch das Automatenspiel grundlegend verändert. Heutzutage ist es nicht mehr ausschließlich in der Spielothek oder im Casino möglich, an den Slotmachines sein Glück zu versuchen, sondern auch online wird eine Vielzahl von Spielautomaten von unterschiedlichen Betreibern angeboten.

Auch wenn online natürlich nie die selbe Atmosphäre erlebt werden kann, wie im echten Casino, so bieten die virtuellen Automaten doch zahlreiche Vorteile.

slots-online

 

Auszahlungsquote

Die Auszahlungsquote der meisten seriösen Online-Casinos liegt deutlich über 90%. Das bedeutet, dass der größte Teil der Einnahmen wieder als Gewinn an die Spieler ausgezahlt wird. Viele Automaten beliebter Hersteller bieten sogar Auszahlungsquoten von fast 96%.

Bei „echten“ Spielautomaten ist die Auszahlungsquote dagegen deutlich niedriger. Bei Automaten in Spielotheken und Casinos dagegen liegt die Quote nur bei ungefähr 70%. Das liegt vor allem an den deutlich höheren Fixkosten der Betreiber. Miete, Strom und Gehalt für die Angestellten fallen eben für den Betreiber einer Spielothek deutlich stärker ins Gewicht, als bei einem Online-Casino.

In Spielotheken mit viel Durchgangsverkehr, zum Beispiel an Flughäfen und auch Bahnhöfen, ist die Auszahlungsquote häufig sogar noch deutlich niedriger: Hier wird wenig Wert auf Stammkundschaft gelegt und die Touristen nutzen die Automaten relativ unabhängig von der Quote.

 

 

Bonusangebote in neuen Casinos

Da die Online-Casinos deutlich stärkere Konkurrenz haben als die lokalen Spielotheken, müssen sie  ihren Kunden auch deutlich mehr Anreize bieten. Dadurch bietet beinahe jedes Online-Casino ein aufwendiges Bonusprogramm für Neukunden. Für die erste Einzahlung gibt es bei fast allen Anbietern einen ordentlichen Betrag zusätzlich, so dass insgesamt mehr Geld zum Spielen zur Verfügung steht. Zwar sind diese Bonusangebote an Bedingungen geknüpft, diese Bedingungen lassen sich aber fast nebenbei beim Spielen erfüllen. Wer ohnehin Geld bei einem Online-Casino seiner Wahl einzahlen möchte sollte solche Bonusangebote auf jeden Fall in Anspruch nehmen.

Auch für Bestandskunden bieten einige Betreiber regelmäßig Bonusaktionen an, so dass immer wieder zusätzliches Guthaben in Anspruch genommen werden kann.

Mehr neue Online Casinos auf Jackpotmaker

 

Größere Flexibilität

Beim Spielen in einem Online-Casino entfällt der Anfahrtsweg. Dadurch ist der Spieler wesentlich flexibler. An Online-Automaten kann auch spontan während einer zehnminütigen Wartezeit gespielt werden.

Viele Spieler neigen dazu, nach größeren Gewinnen zu große Beträge zu setzen. Deswegen wird empfohlen, vorher einen gewissen Betrag festzulegen, nach dessen Gewinn spätestens aufgehört wird zu spielen. In einer Spielothek kann das bedeuten, bereits nach kurzer Zeit wieder nach Hause zu müssen. Die Disziplin, hier wirklich abzubrechen, haben nur wenige Spieler. Da das Spielen online nicht mit viel Aufwand verbunden ist, fällte es hier deutlich leichter.

 

spielautomaten-online22

 

Online-Casinos mit Bonus

Beinahe alle Online-Casinos bieten heutzutage Bonusprogramme für neue Kunden an. Da die Konkurrenz unter den Anbieter sehr stark ist und immer mehr neue Online-Casinos eröffnen, werden teilweise recht hohe Bonusbeträge geboten. Davon profitieren letztendlich die Kunden, denn durch den großen Wettbewerb unter den Betreibern erhalten sie viel zusätzliches Guthaben für ihr Spielerkonto. 

 

Verschiedene Bonus-Varianten 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zusätzliches Spielguthaben zu erhalten. Die drei wesentlichen Bonus-Varianten sind:

 

  • No-Deposit-Bonus: Dieser Bonus ist vor allem bei Neueinsteigern sehr beliebt. Für die Registrierung als Kunde erhält man einen kleinen Geldbetrag auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Eine Einzahlung ist hierfür nicht nötig. So können die Spiele des Anbieters direkt ohne eigenes Risiko mit echtem Geld getestet werden.

 

  • Ersteinzahlerbonus: Bei dieser Variante muss eigenes Geld eingezahlt werden. Der eingezahlte Betrag wird dann um einen gewissen Prozentsatz aufgestockt. Am häufigsten ist der sogenannte „100% Bonus“. Hierbei wird die erste Einzahlung verdoppelt. Der Spieler zahlt also zum Beispiel 50 Euro ein und erhält insgesamt 100 Euro gutgeschrieben.

 

  • Freispiele: Ebenfalls relativ häufig werden sogenannte Freispiel-Tickets vergeben. Dies kann, je nach Anbieter, bereits für die Registrierung der Fall sein. Aber auch Freispiel-Tickets als Bonus für Einzahlungen oder im Rahmen von Werbekampagnen für neue Automaten sind üblich. Die Freispiel-Tickets gelten meistens für einen oder mehrere bestimmte Spielautomaten.

 

Casino-bonus22 

 

Was ist bei den Bonusbedingungen zu beachten? 

Leider wird auch in den Online-Casinos nicht einfach Geld verschenkt. Die Bonusangebote sind dazu gedacht, neue Kunden für das jeweilige Casino zu gewinnen. Daher kann ein Bonus erst ausgezahlt werden, wenn bestimmte Bonusbedingungen erfüllt wurden.

So muss ein Bonus mehrfach umgesetzt werden, bevor er ausgezahlt werden kann. Besagt die Bedingung des Casinos beispielsweise, dass der Bonus 30 mal umgesetzt werden muss, so bedeutet das, dass bei einem Bonus von 100 Euro zuerst Spiele im Wert von insgesamt 3000 Euro absolviert werden müssen, bevor ausgezahlt werden darf.

Welche Geldbeträge der Kunde hierbei in jedem einzelnen Spiel einsetzt ist nicht vorgeschrieben. So lassen sich auch mit kleinsten Einsätzen die Bonusbedingungen nach und nach erfüllen. Die vorgegebene Zeit zum Erfüllen der Bedingungen ist meistens sehr großzügig bemessen.

Dennoch sollte nur dann bei einem Online-Casino eingezahlt werden, wenn ohnehin beabsichtigt war, dort um echtes Geld zu spielen. Durch die Bonusbedingungen ist es nicht möglich, den Bonusbetrag schnell und ohne viele Spiele wieder auszuzahlen und es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass vor Erfüllung der Bedingungen das Guthaben verspielt wird.

Wer aber ohnehin bei einem Online-Casino sein Glück versuchen will, der sollte solche Bonusangebote natürlich nutzen, immerhin erhält er so deutlich mehr Guthaben für sein Geld.